Call-to-Action-Button: Farbe, Größe und Platzierung

Farbe an sich spielt keine entscheidende Rolle. Es wurde noch kein Zauberfarbton entdeckt, der deine Konversion steigen lässt. Wenn du eine Farbe für deinen Call-to-Action-Button aussuchst, beachte den Hintergrundton deiner Seite. Die Farbe deines CTA-Buttons muss die Aufmerksamkeit anziehen, aber darf deine Webnutzer nicht stören. Deswegen stellen Kontrastfarben meist eine optimale Lösung dar.

Fehler in der Struktur einer Webseite: Wo bin ich gelandet?

Wenig informativ sind solche Slogans, mit denen man sich selber lobt, wie zum Beispiel zu schreiben, dass man der erste oder der beste in einem bestimmten Gebiet. „Die beste Fotografin in NRW“ klingt arrogant und bringt keinen Mehrwert für potentielle Kunden. Wer hat das entschieden? Wo sind die Beweise dafür? Was bedeutet das für mich? Schreibst du das, weil du mehr Geld für deine Bilder haben möchtest?

Wie erstellst du Content für deine Website?

Bei Websites gilt das Prinzip „je einfacher, desto effektiver“. Deine Oma soll  verstehen, was sie auf deiner Seite tun muss, um das zu bekommen, was sie braucht. Dies ist machmal nicht einfach zu erreichen. Du musst die Fragen nach dem Was, Warum und Wohin immer im Kopf behalten. Die Wahrscheinlichkeit von nachträglich notwendigen Änderungen wird dadurch deutlich gesenkt. Wenn die Website klar und verständlich ist, ist sie für deine potentiellen Kunden nützlicher.