Überspringen zu Hauptinhalt

Womit fangen gute Beziehungen zu Kunden an

Schicke deinem Kunden alles, was ihr beim ersten Treffen oder Telefon-Gespräch besprochen habt. Dies macht man selten. Bei so einem Treffen schreiben alle fleißig auf, was der Kunde sagt und dann verschwinden sie für einige Tagen, um sich Gedanken zu machen.

Das Ziel jedes Treffens ist es, zu verstehen, wo man sich befindet und sich davon zu überzeugen, dass du und der Kunde das gleiche Verständnis von den Aufgaben habt und die nächsten Schritte zu besprechen. Höre dem Kunden zu, schlage Lösungen vor, schreibe alles auf und schicke am nächsten Tag die Zusammenfassung des Gesprächs deinem Kunden zu. 

Normalerweise schreibe ich die Lösungen, die wir besprochen haben, den Plan, die Verantwortlichen und die Fristen. Dies alles hilft, das Besprochene schriftlich zu halten und sich zu vergewissern, dass ich alles richtig verstanden habe.

Der Kunde gewinnt ein klares Verständnis davon, woran du arbeiten wirst und wofür er Geld zahlt. 

Die Loyalität der Kunden zu gewinnen ist nicht immer einfach. Aber wenn du vom ersten Tag an zeigst, dass du im Interesse des Kunden, die Absprachen und Zeitpläne einhältst, kann man auch sehr fordernde Kunden gewinnen. Man muss nur ein bisschen mehr machen als die anderen.

Kommentieren

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen

Abonniere mich für neue Artikel und Angebote!

Trage dich hier zum Newsletter ein